Der wankelmütige Sommer 2012 hat auch am Montag 6. August sein so typisches Gesicht gezeigt. Bis ca. 16 Uhr waren die Bedingungen perfekt: Es war trocken, nicht zu heiß und weitgehend windstill. Doch dann öffnete der Himmel alle Schleusen und verhinderte damit leider die Durchführung der Finalläufe.

Doch auch wenn das diesjährige Drachenbootrennen keinen Gesamtsieger fand, haben die teilnehmenden Teams einen genussvollen und spannenden Tag am Starnberger See verbracht. Schließlich versorgte der Buchscharner Seewirt die engagierten Paddler wieder gut und reichlich an seinen Buffets und die Weine der teilnehmenden Winzer wurden gerne gekostet und getrunken.

Mit dabei waren die Winzer Birgit Braunstein, Stefan Hajszan, Martin Pasler und der Sommelierverband aus Österreich, Gilles Besse aus der Schweiz, die Südtiroler Andreas Nikolussi-Leck (Stroblhof), Dr. Urban von Klebelsberg (Kloster Neustift), Christian Plattner (Ansitz Waldgries), Florian Rabanser (Distilleria zu Plun) und die deutschen Winzer Philipp Rieger und Jürgen und Maren Fendt. Besonders danken möchten wir auch dieses Jahr der Sommeliere Christina Hilker und Jürgen und Maren Fendt für die sehr kompetente und Wind und Wetter trotzende Betreuung des Weinstands.

Folgende Teams sind in diesem Jahr angetreten:
Sommelier Consult & Sommelierunion Deutschland
Sommelierverband Österreich
Astrids Weinpiraten
Anna & Cosmopolitan Hotels
Königshof & Excelsior Hotels
Vitus & Gerolsteiner
Zum Haderecker
Shane´s Restaurant
Der Pschorr
Schäferwirt
Mariandl/Cafe am Beethovenplatz

Da die Rennen wetterbedingt leider vor dem letzten Vorlauf abgebrochen werden mussten, konnte der Siegerpokal 2012 von Stölzle Glas leider nicht vergeben werden. Dafür sorgte DJ Seargant Balu senior im Zelt für großartige Stimmung, sodaß trotz des anhaltenden, intensiven Regens noch lange getanzt und gefeiert wurde. 
 
 

Fotos der bisherigen Rennen:
20072008200920102011

© 2016 Linke Weine  ••  Design by Harry Flosser