CH PrieureLes Caves du Prieuré, Cormondreche

Inhaber:
Association des Vignerons de la Côte Neuchâteloise
Önologe: Cédric Jéquier
Größe des Weinguts: 32 Hektar (im Besitz von ca. 50 Familien)
Ertrag je Hektar: 45 - 65 hl je nach Rebsorte
Jahresproduktion: 250.000 Flaschen
Rebsorten im Anbau: Chasselas, Pinot Gris, Chardonnay, Riesling-Sylvaner, Sauvignon Blanc, Pinot Noir, Garanoir  
Boden: Der Boden besteht aus Kalkstein, ist mittelschwer bis leicht und etwas sandig.
Klima: Das ca. 600 Hektar große Anbaugebiet liegt zwischen See und Bergen. Es herrscht ein mildes, vor allem durch den See beeinflusstes Mikroklima.
Bemerkungen: Die kleine Genossenschaft wurde 1939 gegründet und hat ihren Sitz im ehemaligen Winzerhaus der Mönche von Môtiers. Daher stammt auch die Bezeichnung Prieuré (Konvent, Abtei). Das Gebäude dient schon seit über 500 Jahren als Weinlager. Gekeltert werden Trauben aus den Neuenburger AOC Gemeinden Corcelles-Cormondréche, Auvernier, Boudry Colombier und Peseux et Neuchâtel.

 

Weine:

 

CH Prieure Auvernier wAuvernier "Goutte d'Or"
A: Birne, Apfel, Mandel, frische Hefe
G: feinfruchtig, filigran, dezente Kohlensäure
Weißwein - AOC - 2016/2019 - 0,75l - Preislage B

 

CH Prieure Oeil dePerdrixOeil de Perdrix
Die Bezeichnung "Oeil de Perdrix" (Auge des Rebhuhns) hat in Neuchâtel ihren Ursprung. Sie beschreibt die zarte Farbe des aus Pinot Noir gekelterten Rosé.
A: rote Johannisbeere, Himbeere, Rhabarber, Haselnuss
          G: fruchtig, süffig, würzig
          Rosé - AOC - 2016/2019 - 0,75l - Preislage C

 

Oeil de Perdrix mousseuxOeil de Perdrix Grand Vin Mousseux brut
klassisches Flaschengärverfahren
A: reife Kirsche, Honig, Holunderblüte, dezente Hefenoten
G: zarte Frucht, würzig, elegant
           Rosé - Schaumwein - AOC - 0,75l - Preislage D

© 2021 Linke Weine  ••  Design by Harry Flosser

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.