Henri Badoux, Chablais

Inhaber:
Henri Badoux SA
Önologe: Daniel Dufaux
Größe des Weinguts: 51 Hektar
Ertrag je Hektar: 64 hl
Jahresproduktion: 350.000 Flaschen (inklusive Weine aus gepachteten Weinbergen) 
Rebsorten im Anbau: Chasselas, Pinot Gris, Pinot Noir, Gamay, Gamaret
Boden: Geröllablagerungen und Schuttkegel auf einem alten Gletscherboden. Der kiesige und sandhaltige Untergrund verleiht dem Boden eine ausgezeichnete Wasserdurchlässigkeit. Unterschiedliche Mineralvorkommen, mit einer Dominanz von Kalk und Magnesium.
Klima: Randbereich eines inneralpinen Trockentals mit starkem Föhneinfluss.
Bemerkungen: Henri Badoux SA ist der wichtigste Weinproduzent im Chablais. Das Anbaugebiet ist zwischen Genfer See und Wallis gelegen und verfügt durch sein alpines Terroir und das außergewöhnliche Mikroklima über ideale weinbauliche Bedingungen.

 

Wein:

 

CH Flasche Aigle Les MuraillesAigle "Les Murailles"
A: weiße Blüten, Apfel, frische Hefe
G: frische Frucht, weich, mineralisch
Weißwein - AOC - 2018/2019 - 0,75l - Preislage D
Der Eidechsly-Wy von Henri Badoux (eine Eidechse ziert seit Jahrzehnten das Etikett) ist vermutlich der berühmteste Schweizer Wein.

 

Web Badoux

© 2021 Linke Weine  ••  Design by Harry Flosser

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.