D Michael Frhlich

Michael Fröhlich, Escherndorf

Inhaber und Önologe: Michael Fröhlich
Größe des Weinguts: 10 Hektar
Ertrag je Hektar: 75 hl
Jahresproduktion: 70.000 Flaschen 
Rebsorten im Anbau: Riesling, Silvaner, Müller-Thurgau, Muskateller, Rieslaner, Spätburgunder, Domina
Boden: Herzstück des Betriebs sind nach Süden ausgerichtete Steillagen im Escherndorfer Lump. Muschelkalkboden.
Klima: Kontinentales Klima mit trockenen, warmen Sommern und kalten Wintern.
Bemerkungen: Wer die Weine von Michael Fröhlich über mehrere Jahre regelmäßig probieren durfte, konnte feststellen, dass sich die Qualität seiner Weine äußerst konstant auf einem hohen Niveau bewegt. Er hat sich zurecht unter den besten Winzern in Franken etabliert.

Weine:

 

D Frhlich Muskateller NEUGelber Muskateller Kabinett
A: Stachelbeere, Ananas, weiße Blüten
G: sehr fruchtig, leichte Salzigkeit, würziger Nachhall
Weisswein - PW - 2019 - 0,75l - Preislage A

Escherndorfer Lump Silvaner Kabinett
A: grüner Apfel, frisches Gras, feuchter Stein
G: zarte Frucht, vielschichtig, mineralischer Nachhall
Weisswein - PW - 2018/2019 - 0,75l - Preislage A

D Froehlich SilvanerGG wSilvaner Großes Gewächs
Escherndorf am Lumpen 1655
A: Papaya, grüne Haselnuss, Anis
G: intensive Frucht, vollmundig, extraktreich
Weisswein - QW - 2016/2017/2018 - 0,75l - Preislage D


 Rotling "Frank & Frei"D Froehlich Rotling
A: Kirsche, Erdbeere, frische Kräuter
G: frische Frucht, leicht, erfrischend
Roséwein - QW - 2018/2019 - 0,75l - Preislage A

 

Web Fröhlich

© 2021 Linke Weine  ••  Design by Harry Flosser

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.