D Schmitt

Weingut Egon Schmitt, Bad Dürkheim/Pfalz

Inhaber: Familie Schmitt
Önologe: Jochen Schmitt
Größe des Weinguts: 18 Hektar
Ertrag je Hektar: 78 hl
Jahresproduktion: 165.000 Flaschen 
Rebsorten im Anbau: Riesling, Spätburgunder, Weisser Burgunder, Grauer Burgunder, Chardonnay, Merlot, Cabernet Sauvignon, St. Laurent, Lagrein, Sauvignon Blanc, Cabernet Blanc, Gewürztraminer
Boden: Von Kalkmergel über verwitterten Buntsandstein bis hin zu Lehm-/Lößböden und puren Sandböden.
Klima: Ausgewogenes, kontinentales Klima.
Bemerkungen: Aufgrund der konstant hohen und homogenen Qualität seiner Weine müsste Jochen Schmitt aus Bad Dürkheim mehr Aufmerksamkeit erfahren. Äußerst interessante Spezialitäten sind seine Rotweine aus Regent und der eigentlich in Südtirol beheimateten Rebsorte Lagrein.

 

Weine:

 

 D Schmitt riesling dreisteineRiesling "Drei Steine"
A: Pfirsich, weiße Blüten, Kräuter
G: fruchtig, mineralisch, sehr dezente Restsüße
Weisswein - QW - 2019 - 0,75l - Preislage A

D Schmitt grauburgunderGrauer Burgunder "vom Löss"
A: gelber Apfel, Ananas, Orange
G: intensive Frucht, cremig, salzig
Weisswein - QW - 2019 - 0,75l - Preislage A
 

D Schmitt Sauvignon duerkheimer steinbergSauvignon Blanc Dürkheimer Steinberg
A: frische Gräser, Zitrone, Kaktusfeige
G: intensive Frucht, cremig, lang anhaltend, würzig
Weisswein - QW - 2019 - 0,75l - Preislage B
 

D Schmitt spaetburgunder roseSpätburgunder Rosé
A: Waldbeeren, Himbeere, Hagebutte 
G: zarte Frucht, filigran, harmonisch
Roséwein - QW - 2019 - 0,75l - Preislage A

D Schmitt Drei Reben

"Drei Reben"
A: Pflaume, schwarze Kirsche, Schokolade
G: würzige Frucht, mineralisch, feinkörnige Gerbstoffe
Rotwein - QW - 2015/2016 - 0,75l - Preislage B

 

D Schmitt duerkheimer nonnengarten lagreinLagrein Dürkheimer Nonnengarten
A: Brombeere, schwarzer Pfeffer, Nadelholz
G: intensive Beerenfrucht, saftig, animierende Säure
Rotwein - Barrique - QW - 2016 - 0,75l - Preislage C

 

Web Schmitt

© 2019 Linke Weine  ••  Design by Harry Flosser

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.